Die Person

Mein Name ist Felicia Friesenbichler und als gebürtige Niederösterreicherin bin ich nun bereits seit mehreren Jahren im schönen Oberösterreich wohnhaft.

 

Wie alles im Leben bin ich stets in Bewegung und auch beruflich dreht sich bei mir tagtäglich alles um dieses Thema: Meine hauptberufliche Tätigkeit als Physiotherapeutin (Abschluss Bachelor of Science in Health Studies, BSc) mit muskuloskelettalem Schwerpunkt - sowie diverse Aus- und Weiterbildungen wie z.B. das Diplom für Sportphysiotherapie oder im Bereich Mentaltraining - bieten insgesamt eine wertvolle Grundlage für mein Wirken als Yogalehrerin & Trainerin im Fitnessbereich und haben mein Interesse für die menschliche Physiologie und ganzheitliche Gesundheit wesentlich geprägt.

 

Mit dem Wunsch meine Leidenschaften noch mehr hinaus in die Welt tragen zu können, ist die Idee zu MOVE WITH FELICITY in den letzten Jahren beständig in mir gewachsen.

Ich liebe es Bilder & Ideen festzuhalten, zu schreiben & kreativ zu sein. Daher freue ich mich meine Inhalte in unterschiedlicher Form mit euch teilen zu können.



Der Name

FELICITY

...ist nicht nur die englische Version von Felicitas (woher sich auch mein richtiger Name ableitet), sondern bedeutet vor allem eins: Glückseligkeit!

 

MOVE WITH FELICITY beschreibt somit nicht nur die Gelegenheit eine meiner Bewegungseinheiten zu besuchen oder bei einem meiner Videos mitzumachen, sondern spiegelt allem voran auch mein oberstes "Gebot" wieder:

Bewegung soll Freude machen!



Die Mission

In einer Zeit & Gesellschaft in der Stressfolgeerkrankungen (sowohl körperlicher als auch psychischer Natur) sowie die klassischen Zivilisationskrankheiten nach wie vor am Zunehmen sind, scheint es umso wichtiger, alternative Lifestyle-Modelle und individuelle Lösungswege aufzuzeigen.

 

Der Fokus auf einen ganzheitlichen Umgang mit der eigenen Gesundheit & das Anwenden von selbstbestimmten, einfachen "Werkzeugen" kann hierbei einen möglichen Weg darstellen und MOVE WITH FELICITY soll somit eine Plattform für alle Interessierten bieten.

 

Bewusste Bewegung und vor allem ein achtsamer Umgang mit sich selbst auf allen Ebenen sind für mich persönlich der Schlüssel, um sich im eigenen Körper wieder wohl(er) & "zu Hause angekommen" zu fühlen.