· 

Scrambled Tofu mit Gemüse

Ich genieße ja zum Frühstück (wenn überhaupt) am liebsten süße Gerichte wie Porridge oder Smoothies, aber zur Abwechslung darf's gerne auch mal etwas Pikantes sein.

 

Heute teile ich daher mein supereinfaches, aber leckeres "Scrambled Tofu"-Rezept mit dir. Bedeutet so viel wie "Eierspeis" - nur mit Tofu an der Stelle von Eiern!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika
  • 1 Hand voll Champignons
  • 1 mittlere Zucchini
  • 1 (fester) Tofublock
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kräuter deiner Wahl und 1 TL Kurkuma

To-Do:

  1. Zwiebel, Knoblauch und Gemüse in die gewünscht Größe schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch in etwas Olivenöl anschwitzen.
  3. Dann das Gemüse hinzufügen und einige Minuten in der Pfanne braten.
  4. Wenn das Gemüse weicher wird (aber noch bissfest ist), den Tofublock mit den Händen in die Pfanne bröckeln.
  5. Alles unter Umrühren weiterbraten - Kurkuma, Salz, Pfeffer und Kräuter nach Belieben hinzufügen.
  6. Fertig! :)

So schnell und einfach geht's und du hast "Scrambled Tofu" mit Gemüse fabriziert. ;)

Das Wichtigste hinsichtlich Tofu ist wirklich das Würzen, also experimentiert einfach ein bisschen damit, wie es dir am meisten schmeckt.

 

Gutes Gelingen!

Felicia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0